ARTBLOG.WORLD ÜBER PETER BACKHAUS

ARTBLOG.WORLD ÜBER PETER BACKHAUS

Peter Backhaus wurde 1947 in Deutschland geboren. 1968 emigrierte er nach Schweden, wo er Philosophie, Psychologie und Kunst studierte. In Göteborg hatte er seine eigene Kunstschule. Für Backhaus ist Malerei Überleben. Um bei Verstand zu bleiben. Traumaarbeit. Seine Bilder sind innere Bilder. Sie erzählen nicht vom Alltag, vorübergehenden Gefühlen oder Erfahrungen aus einer äußeren Realität. Sie kommen von einer Ebene jenseits von Zeit und Raum, jenseits des persönlichen Egos, wo vollkommene Stille und totales Chaos koexistieren. Sie sind wie Schichten in der archetypischen Landschaft, die tief in jedem Menschen liegen, unabhängig von Kultur oder Hautfarbe. Backhaus‘ Kunst will Unterschiede vereinen und Optimismus in Bezug auf die Veränderungsfähigkeit der menschlichen Psyche verbreiten, so wie ihm die Kunst geholfen hat, seine persönliche deutsche Geschichte zu verarbeiten. Seine Kunstwerke wurden in verschiedenen schwedischen und deutschen Galerien und Museen gezeigt. Seit 2079 wird er international von Pashmin Art vertreten und hat an zahlreichen Museumsausstellungen in China teilgenommen.

https://artblog.world

View PDF