Niko Nikolaidis – Neue Presse – 2022

Niko Nikolaidis – Neue Presse – 2022

Vor sechs Jahren begann seine Erfolgsgeschichte in Hannover, jetzt verlässt Künstler Niko Nikolaidis (31) seine Heimat und zieht nach Köln. Doch es gibt noch mehr Veränderungen in seinem Leben: Er will für neun Monate schweigen.
Langenhagen.Beim Treffen mit der Presse stehen da noch die Bilder von Niko Nikolaidis (31) im 300 Quadratmeter großen Langenhagener Atelier. Eins neben dem anderen, kunterbunt, der Boden so besprenkelt wie die Hände des Künstlers. Verändert haben sich seine Kunstwerke im Laufe der Jahre. Statt Totenköpfe und Dollarzeichen zeigen seine Bilder heute mehr Tiefe. Sie sind abstrakter, man erkennt DNA-Stränge, Heiligenscheine, Engelsflügel. Einer von Hannovers erfolgreichsten Künstlern, der mit Anfang 20 seinen Durchbruch hatte, ist erwachsen geworden und hat sich weiterentwickelt. Oder: „Ich bin erwacht“, wie er selber sagt. Doch dazu später mehr. Denn jetzt steht seine nächste Entwicklungsstufe an.

View PDF