Q&A WITH THE ARTIST – ARTHENA MAXX LUKMANN – ONLINE ARTICLE AESTHETICA

Q&A WITH THE ARTIST – ARTHENA MAXX LUKMANN – ONLINE ARTICLE AESTHETICA

Was passiert, wenn Kunst und Mode aufeinandertreffen? Seit Jahrzehnten überschreiten Designer die Grenzen von Genre und Technik, von den dadaistischen Kostümen der 1920er Jahre bis hin zu Alexander McQueens ikonischem, mit Farbe besprühtem Kleid. 1999 wurde es von Robotern mit Farbe überzogen. Die österreichische Kreativkünstlerin Arthena Maxx Lukmann zeigt einen anderen Ansatz und präsentiert spektakuläre handgemalte Stücke vor collagierten Hintergründen. Ganz nach dem Motto „mehr ist immer mehr“. Die Künstlerin kombiniert Fotografie mit Geschichten und Kunsthandwerk, um die Geschichte der unerwünschten Fast-Fashion-Kleidung neu zu schreiben. Maxx Lukmann, die mit Pashmin Art Consortia zusammenarbeitet, spricht mit Aesthetica über ihre vielfältige und lebendige Praxis.

View PDF